Das Buch

Das Buch

Herzlich willkommen auf der Homepage der "Mondspringer" !

 

Wir freuen uns sehr, dass ihr Euch für das Buch "Der Sprung über den Mond" interessiert und hoffen Euch einiges Wissenswertes darüber näherbringen zu können.

Wenn man heute auf die zumeist nur mässig besetzten Tribünen der Amateurvereine schaut, können sich vor allem jüngere Zuschauer gar nicht vorstellen, dass dies vor nicht allzu langer Zeit noch völlig anders aussah.

Da dieser Abwärtstrend auch an meinem Lieblingsverein, dem DSC Wanne-Eickel, nicht vorbeigegangen ist, war es für mich "höchste Eisenbahn", einige der Geschichten niederzuschreiben, die in einer Zeit spielen, als das Stadion Wanne-Süd noch regelmäßig gut besucht war und die heimische Fanszene in ihrer vollen Blüte stand.

Dieses Buch handelt von drei großen Leidenschaften: Da ist zunächst der DSC Wanne-Eickel, danach der Fussballsport als solcher und nicht zuletzt das Ruhrgebiet, dem sich der Autor sehr verbunden fühlt.

Wenn man heute auf die zumeist nur mässig besetzten Tribünen der Amateurvereine schaut, können sich vor allem jüngere Zuschauer gar nicht vorstellen, dass dies vor nicht allzu langer Zeit noch völlig anders aussah.

In den einzelnen Kapiteln des Buches wird dies auch immer wieder sehr deutlich.

 

Der Fussball lebt in erster Linie von überkochenenden Emotionen und seiner Hingabe zu diesem Sport; daraus ergaben sich in den letzten Dekaden mehr als genug Geschichten, die nicht in Vergessenheit geraten sollten.

Fans mit Kutten, Fahnen- und Schalträger sowie allerlei andere "bunte" Vögel bevölkerten die Fussballplätze und bei aller Spannung blieb immer noch Zeit für jede Menge Spaß auch abseits des Spielfeldes mit den beiden Toren und den vier Eckfahnen.

Dieses Buch zielt darauf ab, seine Leser möglichst gut zu unterhalten.

Statt nur vergangene Zeiten zu verklären, soll es ihnen die Freude am Fussballsport näherbringen. Und zwar genau so, wie sie der Autor seinerzeit auch empfunden hat.

Dass mit dem Kauf dieses Buches ein guter Zweck einhergeht, ist ein nicht zu unterschätzender und erwähnenswerter Nebeneffekt.

Alle Erlöse aus diesem Buch kommen dem evangelischen Kinderheim Herne/ Wanne-Eickel zugute. Also sagen wir es mit den Worten des englischen Fussballtrainers Dave Bassett: "Give 'til it hurts!" Die Kinder wird es freuen.

Wir werden diese Homepage laufend aktualisieren.

Sobald es etwas Neues gibt oder eine besondere Aktion ansteht, erfolgt eine Ankündigung mit den Worten:

"Achtung! Die Pocke kommt mit Mordskaracho angerauscht!"

Schon bald wird es ein Preisrätsel geben, bei dem es natürlich auch etwas zu gewinnen gibt.

Also immer schön aufpassen und sich überraschen lassen!!

Und nun: Viel Spaß beim Lessen! Lassen wir das runde Leder rollen!

Die Veröffentlichung meiner Arbeit ist mir Lohn genug; so stand von Anfang fest, dass alle Einnahmen aus diesem Buch einem guten Zweck zugeführt werden. Die Erlöse kommen dem Evangelischen Kinderheim Herne zugute, das für alle Beteiligten eine Herzensangelegnheit darstellt und unsere Unterstützung dringend bedarf.

Der Sprung über den Mond von Michael Pannhorst

Das Buch wurde mit freundlicher Unterstützung im medienzentrum ruhr hergestellt.

© Copyright 2016. All Rights Reserved